Powered by Cabanova
Agavenstammspitze (Naturlack) Ton: F
Agavendidgeridoo - Grobe Bauanleitung 1. Agavenrohling besorgen (3,5-15cm Durchmesser/120-210cm Länge) 2. Trockenen,ruhigen Platz zum trocknen (Dachboden,Heizungskeller..) 3. 2-3 Monate warten -regelmäßig auf Risse kontrollieren 4. Zwischendurch schon mal etwas grob von aussen bearbeiten (Grobschlief und ca.10-15cm an den Stammenden aushöhlen) 5. 30-35er Holzbohrer oder Spezialbohrer (Eigenbau mit 10er Stahlstange) verschweißen und die kurz vorgebohrten Agavenstämme langsam und gleichmäßig ausbohren. 6. Grobe Stücke aus dem Bohrkanal mit einer Eisenstange, Besenstil oder mit Raspel entfernem. 7. Innenrohr grob auspfeilen 1.5cm Wandstärke sollten mindestens bleiben. Alles gut trocknen lassen. 8. Ausgießen mit Bienenwachs. Dafür reichen 100-150 gr. völlig aus. 9. Wachs erhitzen und gleichmäßig ins Innenrohr einfüllen.Eine Seite sollte gut verschlossen bleiben. Das Rohr gleichmäßig drehend wenden. 10. Das Mundstück, wurstförmig kneten und mit Daumen und Findern am oberen Ende aufarbeiten Tip: Eine Decke oder Tasche benutzen um das Didgeridoo vor Klimaschwankungen zu schützen! Pflegetip: Das Mundstück regelmäßig erneuern!
- Agavenbauer
- A wie Castro
- A wie Agave?
- A Foto
- A gavenbau
- A gavenburner
- A gavendidge
- A gaven-Bauern
- A Walkabout
- A Mail
- A U turn
- A Links
- A Game
- A Impressum
Banner COM